Am 17. November 2021 war es nun endlich möglich, die diesjährige Hauptversammlung durchzuführen. Trotz verstärkter Coronaregeln konnte der zweite Vorsitzende, Harald Fuchs, überaus viele unserer Mitglieder im Landgasthof Wental begrüßen. Ein besonderer Gruß galt unserem Ehrenvorsitzenden, Ernst Kopp, Bürgermeister, Thomas Kuhn und den anwesenden Gemeinderäten.

Aufgrund des kurzfristigen Ausfalls des 1. Vorsitzenden, Christian Stilz, wurde Pressewart Andreas Hauser mit der Leitung der Hauptversammlung beauftragt. In Vertretung von Christian Stilz berichtete Andreas Hauser von einem, coronabedingt, herausfordernden Jahr. Wir alle sahen uns einer Situation und Herausforderungen gegenüber, die völlig neue Handlungsweisen und ein Umdenken im täglichen Wirtschaften verlangte. So weit es ging unterstützte der Verein seine Vereinsmitglieder mit Veröffentlichungen im Internet und der örtlichen Presse, um so die besonderen Serviceleistungen während der Pandemie hervorzuheben.
Ein kleiner Lichtblick in dieser Zeit gelang uns mit der Veröffentlichung des seit langem geplanten Mitgliederverzeichnisses. Was sich recht trist anhört, wurde zum Magazin BartholomäIn, einer bunten, eindrucksvollen Broschüre, in der sich unsere Mitglieder professionell präsentieren konnten. Professionalität bekam BartholomäIN durch Sonja Fritz. Frau Fritz entwarf für uns ein wirklich tolles, zukunftsgerichtetes Design, als Basis für weitere Aktionen. Es folgten die Berichte des Kassier, Steffen Straubmüller, der Schriftführerin, Beate Gröner, und des Pressewarts, Andreas Hauser.

Bürgermeister Kuhn berichtete von einer positiven Entwicklung der Gewerbetätigkeit und des Arbeitsplatzangebots in Bartholomä. Diese Entwicklung spiegelt sich in einem aktiven Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Bartholomä e.V. wieder. Thomas Kuhn konnte im Anschluss eine einstimmige Entlastung von Vorstand und Ausschuss vornehmen.

Auf der Tagesordnung standen zahlreiche Wieder- und Neuwahlen. Zur Durchführung der Wahlen erklärte sich unser Ehrenvorsitzender Ernst Kopp bereit. Wiedergewählt wurden: Harald Fuchs (2. Vorsitzender), Beate Gröner (Schriftführerin), Andreas Hauser (Pressewart), Erich Gröner (Ausschuss) Reiner Grötzinger (Ausschuss), Kurt Niederberger (Ausschuss), Michael Schang (Ausschuss). Für das ausscheidende Ausschussmitglied, Georg Lieb jr., wurde Susanne Kottmann neu in den Vereinsausschuss gewählt.
Als Kassenprüfer wurde Reiner Grötzinger im Amt bestätigt und für den hier ebenfalls ausscheidenden Georg Lieb jr., wurde als neuer Kassenprüfer Ernst Kopp gewählt.

Unter TOP Verschiedenes konnte sich der zweite Vorsitzende Harald Fuchs bei Georg Lieb jr. für seine Vereinstätigkeit bedanken.

Im Anschluss ergab sich eine interessante Diskussion mit guten Ideen für mehr Miteinander unter den Gewerbetreibenden in Bartholomä. Hier wird die eine oder andere Idee im kommenden Jahr umgesetzt.

Am Schluss der Versammlung bedankte sich Andreas Hauser bei den anwesenden Mitgliedern für eine aufmerksame Teilnahme und spannende Diskussionsbeiträge und schloss die Versammlung.